Aktionen, Allgemein
Kommentare 2

Beerige Post

Beerige Post aus meiner Küche 01

Das Päckchen der Aktion Post aus meiner Küche ging dieses Mal an Catharina von Kuchenherzerl – und damit an eine echte Kuchenzauberin. Da war natürlich ganz besondere Anstrengung gefragt, um diesen hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Ganz nach dem Prinzip „Trial and Error“ (die erste Fuhre wurde leider nichts) sind dabei diese herrlichen kleinen Rhabarber-Johannisbeer-Muffins mit Icing-Glasur entstanden. Passend zu den letzten Spielen der EM gab es dann noch diese Deutschland-Marmelade (schwarze Marmelade ist wirklich eine Herausforderung, Ideen werden gerne angenommen!), die hoffentlich auch im Finale als Glücksbringer dienen kann.

Beerige Post aus meiner Küche 02

Gut verpackt hat das Päckchen seine Reise innerhalb von 24 Stunden gemacht. Glücklicherweise kam alles in ganzen Stücken bei Catharina an! Und hier steigt die Spannung, welches Päckchen da morgen oder übermorgen dann bei senSEASONal ankommt – einen ersten Vorgeschmack konnte man ja schon auf Kuchenherzerl sehen.

Beerige Post aus meiner Küche 03

2 Kommentare

  1. Liebe Daniela,

    Deine Muffins waren super lecker, fluffig und fruchtig – wir haben sie gestern alle gefuttert. Zucker für die traurige Fußballer-Seele. Deine Marmelade ist mega klasse, sie sorgte gestern für ein großes „Hallo“ und wurde von allen Mitessern für Kreativität und Geschmack gelobt! Jetzt steht sie im Kühlschrank und wird dann beim Spiel um Platz 3 endgültig geleert.

    Und die Farbe schwarz ist Dir mit den Waldbeeren hervorragend gelungen, die Marmelade wurde auch mit abgeschraubtem Deckel auf den ersten Blick als „schwarz-rot-gold“ identifiziert!

    Vielen lieben Dank noch mal für Dein tolles Päckchen, es hat mehr als zwei Esser erfreut.

    Liebe Grüße,
    Catharina

    • admin sagt

      Liebe Catharina,

      danke für das Kompliment! Es freut mich, dass ihr gestern dann zumindest ein wenig süßen Trost gefunden habt. Das Spiel um Platz 3 gibt es leider nicht, ich war auch sehr erstaunt, aber bei der EM ist das wohl üblich. Vielleicht nutzt ihr die Deutschland-Marmelade dann bei den olympischen Spielen, da gibt es auch genügend Sportler, die man unterstützen kann ;-).

      Herzliche Grüße von
      Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu