Allgemein, Do-It-Yourself, Geschenk
Kommentare 2

DIY – Blumiges Täschchen zum verschenken

Blumiges Täschchen für Binden oder anderen Kram

Es liegt eine etwas längere Kreativ-Pause hinter senSEASONal – das Leben ist eben soooo unberechenbar. Dank eines Geburtstags zieht hier jetzt aber wieder die Kreativität ein. Es galt den Geburtstagswunsch nach einem großen, funktionalen und schönen Binden-Täschchen zu erfüllen. Und es war mir eine Freude mal wieder an der Nähmaschine zu sitzen und in relativ kurzer Zeit ein blumiges Täschchen zu zaubern.

Spitze für das Täschchen

Die momentan sehr angesagten, bereits fertigen Spitzenreissverschlüsse standen Pate für die Hauptidee des Täschchens. Jedoch wurde dieser Reissverschluss nachträglich mit einer individuell dazu gekauften Spitze verschönert. Die passende Blume entstand aus Resten des Blumenstoffes, die Anleitung zur Stoff-Blume gibt es hier nachzulesen.

Zuerst verschönere ich also der Reissverschluss mit der Spitze: Dazu einfach die Spitze mit einem Geradstich annähen. Das blumige Täschchen selbst, besteht aus einem Stoffrechteck, das doppelt so groß ist, wie die Tasche nachher sein soll. Auf jeder kurzen Seite wird ein Ende des Reissverschlusses festgenäht. Den Reissverschluss verbinden und verschließen. Anschließend werden die Seiten abgesteppt, dabei das Täschchen auf Links gedreht. Zuerst die Seite zunähen, auf der der Zipper ist. Anschließend den Reissverschluss zumindest ein kleines Stück öffnen, um nachher eine Wendeöffnung zu haben. Erst dann die zweite Seite zunähen. Schon kann das Täschchen über den Reissverschluss gewendet werden. Die Ecken schön ausformen und die Blüte von Hand annähen.

Ein schickes Täschchen mit Spitzenreissverschluss

Ein schickes Täschchen mit Spitzenreissverschluss

Und so sieht das fertige Täschchen aus – natürlich nicht nur für Binden, Tampons oder die Menstruationstasse, sondern auch z. B. für Malstifte, Schminkutensilien und vieles andere verwendbar. Aber psssst….. nichts verraten. Das Geburtstagskind hat sein Geschenk noch nicht gesehen.

Materialbedarf

Hier noch die Materialliste:

  • Rechteckiges (blumiges) Stoffstück aus Baumwolle, doppelt so groß wie das Täschchen später sein soll, plus am Rand 1 cm Nahtzugabe
  • Stoffstreifen für die Blüte
  • Filzstreifen für die Blüte
  • Knopf für die Blüte
  • Holzleim
  • Endlosreissverschluss und separate Spitze oder alternativ ein fertiger Spitzenreissverschluss in passender Länge

Viel Spaß beim Nachnähen!

Ein DIY-Geburtstagsgeschenk

Merk dir meinen Beitrag auf Pinterest: Blumiges Täschchen für Binden, Tampons, Stifte oder anderen Kleinkram | senSEASONal

 

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu